Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles

Workshop "Digital Condom"

Unsere Delegation hat jede Menge Input und schöne Erinnerungen vom Workshop Ende September in Budapest mitgebracht. Lest hier einen ersten Erfahrungsbericht inklusive Youtube-Tipps!

Zusammen mit vier anderen Mädels war ich vom 20. bis 28. September 2019 auf dem internationalen Workshop mit dem schönen Titel: „Digital Condom – Preventing Online Harassment“ am See Velence in der Nähe von Budapest.  Unser Maskottchen Eddy vom KV Wilmersdorf (LV Berliner Rotes Kreuz) konnte leider nicht dabei sein, weil es mit zur BuKo (Bundeskonferenz) musste :( Dafür waren über 30 Teilnehmende aus dem JRK und anderen Jugendorganisationen aus Ungarn, Spanien, Italien, Lettland, Polen und der Slowakei dabei!

Manche von euch fragen sich jetzt vielleicht: Aufklärung – ist das nicht eher ein Thema für den Biologieunterricht!? Gegenfrage: Habt ihr euch in der Schule mit euren Lehrkräften über sexuelle Rechte, Gefühle, persönliche Grenzen oder LGBTQI+-Rechte unterhalten?

Obwohl Sex für viele Menschen ein Grundbedürfnis und in unserem Alltag allgegenwärtig ist, beschränkt sich der Aufklärungsunterricht in deutschen Schulen meiner Erfahrung nach leider häufig auf das Benennen einzelner Sexualorgane und das Überziehen eines Kondoms über einen Holzpenis vor einer Klasse beschämt kichernder Teenager. Dabei ist Sexualaufklärung so vielmehr und darf – thematisch – in keiner Altersgruppe fehlen. Nicht zuletzt dank des „Ehrenkodex zur Prävention sexuellen Missbrauch“ des JRK sollte dieses Thema eine zentrale Rolle in unseren Gruppen einnehmen. Eine tolle Mappe voller verschiedener Methoden hierzu kann übrigens im Landesverband Berliner Rotes Kreuz angefragt werden!

In acht Tagen voller Diskussionen, Denkanstößen und Daumenfeedback haben wir uns in selbstgestalteten Workshops unter anderem mit den Themen sexuelle Rechte, Sexting, Verhütung, sexuelle Diversität, Beziehungsmodelle, Peer Pressure, Cybermobbing und Cybergrooming beschäftigt. Die deutsche Delegation veranstaltete einen Workshop zum Thema „Hate Speech“.

Alle erstellten Beiträge inklusive Methodenideen zum Thema werden demnächst auf einer englischsprachigen Website hochgeladen, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden :) Wenn ihr aber jetzt schon mehr über die Themen erfahren wollt, dann empfehle ich euch die folgenden Videos:

Consent = Tea
What we don‘t tell our kids about sex

Ich konnte wahnsinnig viel für mich aus dieser Woche mitnehmen und würde meine Erfahrung gerne in einem Workshop zu einem dieser Themen mit euch teilen! Bei Rückfragen wendet euch gerne an die Bundesgeschäftsstelle :)

Johanna aus Berlin

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK