Sie befinden sich hier:
  1. Startseite

Online-Workshop: Zivilcourage – Nicht nur für Helden!

Humanitäre Bildung | Demokratie (er)leben

Sich mutig für andere einzusetzen und zivilcouragiert zu handeln, lässt sich trainieren und es bedarf keineswegs Heldentaten, um Ungerechtigkeiten wirksam zu begegnen.

In diesem Online-Workshop werden die folgenden Themen bearbeitet:

  • Formen von Gewalt
  • Aspekte und Einflussfaktoren von Zivilcourage
  • Analyse verschiedener Arten von Vorfällen in den unterschiedlichsten Kontexten (z. B. Pöbeleien und Handgreiflichkeiten im öffentlichen Raum sowie Ausgrenzung und Mobbing)
  • Reflexion und Bearbeitung der eigenen Erfahrungen mit Situationen, die Zivilcourage erforderten
  • konkrete Handlungsstrategien, Tipps und Tricks

Im Anschluss wollen wir uns dazu austauschen, wie wir das Gelernte in der Jugendverbandsarbeit anwenden können.

Trainerinnen und Trainer:  Der Online-Workshop wird von Aktion Zivilcourage e.V. durchgeführt. Der Verein stärkt mit seiner Bildungsarbeit demokratische Prozesse und fördert Engagement.

Richtet sich an: Alle interessierten JRK-Mitglieder ab 14 Jahren.

Anmeldung: Melde dich bis zum 09.02.2023 direkt hier auf unserer Website an.

Die Einwahldaten und alle weiteren Informationen zum Online-Workshop erhältst du dann kurz vor dem Termin per E-Mail. Bei Rückfragen melde dich einfach bei Sandra: S.Doering(at)drk.de

Die Anmeldung und die Teilnahme am Kurs sind kostenfrei.

Bitte beachte unsere Hinweise zur Datenverarbeitung:
https://jugendrotkreuz.de/grundsaetze-datenverarbeitung

Datum & Zeit

Ort

Buchung

16.02.2023
17:30 – 20:00 Uhr

Jugendrotkreuz - Online
Carstennstr. 58, 12205 Berlin

Freie Plätze:

13/30
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Jetzt kostenfrei buchen
zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK