Sie befinden sich hier:
  1. Startseite

Online-Planspiel: Die üblichen Verdächtigen – eine Frage der Gerechtigkeit

Stell‘ dir vor, es gibt einen Vorfall an eurer (fiktiven) Schule und ihr müsst in der Klasse selbst eine Lösung dafür finden. Nach einem Stinkbombenstreich mit Polizei- und Feuerwehreinsatz erhält die Leitung der Schule eine hohe Rechnung für den Einsatz.

Wie würdest du dich verhalten? Findet ihr zusammen eine Lösung? In diesem video-gestützten Online-Planspiel geht ihr diesen Fragen nach und spielt die Situation mit verschiedenen Rollen nach. Probier’s aus und melde dich an!

Trainerinnen und Trainer:  Das Planspiel wurde von planpolitik konzipiert und wird von deren erfahrenen Trainerinnen und Trainern angeleitet. planpolitik gehört seit 2005 zu den wichtigsten Anbietern interaktiver und beteiligungsorientierter Veranstaltungsformate zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen.

Richtet sich an: Alle interessierten JRK-Mitglieder ab 14 Jahren.

Anmeldung: Meld' dich bis zum 06.12.2021 direkt hier auf unserer Website an. Klick' dazu einfach unten auf den "Jetzt kostenfrei buchen"-Button, füll' die Anmelde-Maske aus und klicke auf "Jetzt kostenfrei anmelden". Die Einwahldaten und alle weiteren Informationen zum Spielablauf erhältst du dann kurz vor dem Termin per E-Mail. Bei Rückfragen melde dich einfach bei Sandra: S.Doering(at)drk.de

Die Anmeldung und die Teilnahme am Kurs sind kostenfrei, alles zum Thema Datenverarbeitung findest du hier:
https://jugendrotkreuz.de/grundsaetze-datenverarbeitung

 

 

 

 

Datum & Zeit

Ort

Buchung

13.12.2021
17:00 – 20:00 Uhr

Jugendrotkreuz
-, 0 Online

Freie Plätze:

7/25
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Jetzt kostenfrei buchen
zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK