Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles

Bewerbungszeitraum für den Förderpreis "Helfende Hand" gestartet

Der vom Bundesinnenministerium verliehene Preis wird in diesem Jahr bereits zum 10. Mal verliehen.

Bewerben könnt ihr euch mit Ideen, Konzepten und Projekten rund um das Thema Ehrenamt und Bevölkerungsschutz.

Preise werden in verschiedenen Kategorien vergeben: So werden zum einen Projekte ausgezeichnet, die sich durch Innovation hervortun und auf besondere Weise ein Ehrenamt im Bereich Bevölkerungsschutz attraktiver machen. Zum anderen wird herausragende Nachwuchsarbeit gewürdigt, die junge oder neue Zielgruppen anspricht. Außerdem werden Institutionen und Unternhemen prämiert, welche das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter*innen fördern.

Das Ziel des Förderpreises, der eigentlich "Helfende Hand – Preis des Bundesministeriums des Innern zur Förderung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz" heißt, ist aufzuzeigen, dass Ehrenamt etwas ist, dass jede*r in seinen/ihren Alltag integrieren kann und auf diese Weise mehr Menschen für ein ehrenamtliches Engagment zu begeistern.

Mehr Informationen dazu findet ihr in unserem Rundschreiben sowie auf der Webseite der Helfenden Hand. Die Teilnahmebedingungen stehen hier.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 31. Juli 2018.

 

 

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK