Mit dem Rad zur Bundeskonferenz

Aus manchen spontanen Ideen entstehen gute Projekte - so auch unsere Aktion: "Mit dem Rad zur Buko". Damit möchte das JRK ein Zeichen für nachhaltiges Handeln setzen und somit auch die Nachhaltigkeit unserer letzten Kampagne wirken lassen.

Gemeinsam mit euch möchten wir eine möglichst große Anzahl von Spendern gewinnen, die uns helfen, Geld für nachhaltige Projekte im JRK zu sammeln.

Und so geht's:

Ihr entscheidet selbst ab wann und ab wo ihr mit dem Rad bis nach Lübeck zur Bundeskonferenz fahren wollt. Ein gemeinsamer Treffpunkt wird Freitag (23.09.) in Lauenburg südlich von Hamburg sein. Derzeit organisieren wir noch Übernachtungsmöglichkeiten von Donnerstag (22.09.) zu Freitag (23.09.), so dass wir alle gemeinsam die letzten Kilometer bis nach Lübeck fahren können. Die Rückreise von der JRK-Bundeskonferenz nach Hause ist bitte selbstständig zu organisieren.

Es dürfen auch gern JRKler*innen mitfahren, die keine Teilnehmer*innen der JRK-Bundeskonferenz sind. Jedoch bitten wir hier, dass entstehende Kosten für Unterkunft und Verpflegung (außer der Übernachtung in Lauenburg) selbstständig getragen werden. Teilnehmer*innen der JRK-Bundeskonferenz können z. B. auch von anderen JRKler*innen auf Teilstrecken begleitet werden.

Wir bitten euch, viele individuelle Spender zu finden, die euch pro gefahrenen Kilometer einen bestimmten Betrag zahlen oder bei Erreichung des Ziels einen Pauschalbetrag übergeben. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam viele Unterstützer finden werden. Zögert nicht, Familie, Bekannte, Freunde, Arbeitskollegen und Unternehmen anzufragen.

Nach der Aktion werden wir eine Projektausschreibung entwickeln, welche JRKlerinnen und JRKler aus ganz Deutschland anspricht. Mit ihren Projekten zum Thema Nachhaltigkeit können sie sich bewerben und finanzielle Unterstützung für diese erhalten.

Eure Spender tragen sich auf der "Spenderkarte" ein. Den Spendern kann auf Wunsch eine Spendenquittung erstellt werden. Bitte vermerkt dies auf der Spenderkarte. Die ausgefüllte Spenderkarte muss bis zum 16.09.2016 an die JRK-Bundesgeschäftsstelle geschickt werden. Nach der Aktion erhaltet ihr eine Kopie der Spenderkarte und ihr könnt die Beiträge "einsammeln". Das Geld kann natürlich auch auf folgendes Konto bis zum 16.10.2016 eingezahlt werden

Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Verwendungszweck: "BUKO"

Bitte teilt uns auch über die Onlineanmeldung für die Bundeskonferenz mit, ob ihr am 22.09.2016 in Lauenburg anreist und eine Übernachtung benötigt.

Wir freuen uns wahnsinnig auf die gemeinsame Aktion, bedanken uns jetzt schon mal recht herzlich für eure Mitarbeit und wünschen viel Erfolg bei der Spendersuche.

Bei Fragen meldet euch bei Ines Große in der JRK-Bundesgeschäftsstelle (grossei@drk.de oder 030-85404389) oder bei Mandy Merker von der JRK-Bundesleitung (mandy.merker@jugendrotkreuz.de)

Mandy Merker
stellv. JRK-Bundesleiterin

Downloads

Download Flyer Buko
Download Spendenkarte Einzelspender
Download Spendenkarte mehrere Spender

Einsendeschluss Spendekarte: 16.09.2016
Überweisungsfrist Spende: 16.10.2016

 

JRK vor Ort

Das Jugendrotkreuz gibt es auch in Deiner Nähe.

Mehr erfahren
Folgt uns auf:
Facebookyoutube