Kampagneros zum vierten Mal in Aktion

"Bunt oder schwarz-weiß? Digital oder analog? Turnbeutel, T-Shirt oder doch lieber Kugelschreiber? Diese und noch viel mehr Fragen standen auf der Agenda des 4.Treffens der AG Kampagne, das vom 25.-26.11.16 im vorweihnachtlichen Fulda stattfand. Auf der Tagesordnung der Kampagneros standen zunächst die Ergebnisse der online Befragung, die die Agentur KRAUT & KONFETTI aus Berlin unter Beteiligung von mehr als 1000 Jugendrotkreuzler*innen im Verband im Sommer durchgeführt hatte. Auf Basis eures Votums für Musik, Farben, Schriften und Aktionsartikel erstellten Kathrin Hanisch und Linda Rothbart von Kraut & Konfetti das Corporate Design der neuen JRK-Kampagne. Sie präsentierten dazu 3 Entwürfe in Form von eigens dazu entwickelten Boxen. Anhand derer Inhalte galt es mit Papier und Schere, Aufklebern oder Washi Tape alle Inhalte der Boxen auszuprobieren und dabei darüber nachzudenken, wie diese analogen Ideen auch digital eingebunden werden können. Dann wurde mit großer Mehrheit die Variante der Box #2 als neues Corporate Design verabschiedet. Was genau in der Box war? Das bleibt ein großes Geheimnis... Vor dem Supercamp 2017 und dem offiziellen Kick Off der Kampagne wird auch weiterhin von dem Mitgliedern des Kampagne Teams, den Kampagneros, nichts verraten. Damit die Spannung bei euch steigt, werden wir gleich zu Jahresanfang mit euch eine Mitmachaktion durchführen. Pssstttt.... verraten wird auch hier noch nichts. Laßt euch überraschen. Start der Mitmachaktion wird der 1. Februar 2017 sein.

Unter der bewährten konzeptionellen Leitung von Peggy Ziethen und der Moderation von Georg Vogel haben wir uns weiterhin einen tollen Kick Off der Kampagne (mit viel Action und Konfetti!) ausgedacht. Unser nächstes Treffen wird Ende Januar stattfinden. Hier gilt es, den vielen Ideen langsam eine konkretere Gestalt zu geben und die Umsetzung detaillierter zu planen. Es bleiben nur noch ein paar Monate, dann müssen alle Inhalte, Texte, Druckvorlagen usw. vorhanden sein. Unser Ziel ist es: Ihr sollt direkt auf dem Supercamp mit allen vorgesehenen (analogen) Materialien nach Hause fahren und dort sofort in Euren Gruppen mit Aktionen und Projekten zur neuen Kampagne starten können. Pssssst, ... aber mehr wird erstmal nicht verraten.

Martin J. Schmid
AG Kampagne

 

 

JRK vor Ort

Das Jugendrotkreuz gibt es auch in Deiner Nähe.

Mehr erfahren
Folgt uns auf:
Facebookyoutube