JRK-Bericht 2013

September 2012 bis August 2013: Was ist auf JRK-Bundesebene in den vergangenen zwölf Monaten passiert? 

Der diesjährige Jahresbericht informiert über alle Aktivitäten der JRK-Bundesebene im vergangenen Jahr. Die "Hauptaktionsfelder" des JRK orientierten sich dabei an den Zielen und Maßnahmen des "Strategischen Rahmens des Deutschen Jugendrotkreuzes von 2009 bis 2014". 

Die Highlights in den vergangenen zwölf Monaten sind die vielen Projekte rumd um die Klimahelfer-Kampagne und die Baumpflanz-Aktionen zum CREATE A PLACE-Wettbewerb mit der Unterstützung von Bundesumweltminister Peter Altmaier beim Auftakt im Saarland.

Auch die Kidstage - gemeinsam mit sechs Landesverbänden - im Rahmen der 150-jährigen Jubiläumsfeier des Roten Kreuzes bildeteten einen Tätigkeitsschwerpunkt.

Außerdem wurde die Initiative "Erste Hilfe auf den Bildungsplan" weiter vertieft mit dem Ziel, Erste Hilfe in den Grundschulen der Bundesländer zu verankern.

In der Internationalen JRK-Arbeit gab es zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch und zum Thema "Vielfalt" wurden von der verantwortlichen AG neue Projekte mit dem Ziel der Inklusion in die Wege geleitet.

Zudem gibt es in diesem Bericht einen Sonderteil zum ersten Jugendparlament des Jugendrotkreuzes im Bundestag. 

Was sonst noch alles letztes Jahr verwirklicht oder in Gang gesetzt wurde, steht detailliert hier: 

Download:
JRK-Bericht - September 2012 bis August 2013

JRK vor Ort

Das Jugendrotkreuz gibt es auch in Deiner Nähe.

Mehr erfahren
Folgt uns auf:
Facebookyoutube