Gesundheit: Body & Grips-Mobil

Mit dem Jugendrotkreuz durch Körper, Geist und Seele reisen.

Wie gesund und fit bin ich? Wie funktioniert eigentlich Verhütung? Und wie schütze ich mich vor HIV/AIDS? Um diese und ähnliche Fragen drehen sich die 15 Stationen des Body & Grips-Mobil (BGM), welches das Jugendrotkreuz in Zusammenarbeit mit der BARMER-Ersatzkasse in mehreren Landesverbänden betreut. Dieser mobile "Gesund mit Grips"-Parcours bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich auf spannende Art mit dem eigenem Körper und dem richtigen Gesundheitsverhalten auseinander zu setzen.


Was beinhaltet das Body & Grips-Mobil?

  • 15 Stationen mit den inhaltlichen Komponenten: Bewegung, Ernährung, Ich & DU, Sexualität, Sucht
  • einen „Gesund-mit-Grips“-Test, der an Ort und Stelle per Computer ausgewertet wird
  • eine Ausstellung mit Infos und Aktionen zum Thema Gesundheit und Fitness
  • einen Fitness-Test, bei dem die Teilnehmer_innen ihre Fitness testen können.

Das Body & Grips-Mobil in der Schule
Das Body & Grips-Mobil kann bei Aktionen des Jugendrotkreuzes, Veranstaltungen zum Thema Gesundheit, bei Projekttagen in Schulen oder Ferienfreizeiten eingesetzt werden. Es ist für kleine und große Gruppen, für feste Gruppen und Laufpublikum, für drinnen und draußen, für viel und wenig Platz geeignet.

Body & Grips-Mobil mieten

Sie möchten das Body & Grips-Mobil gerne für Ihre Schule buchen? Weitere Informationen bekommen Sie in folgenden Landesverbänden:

Nordrhein

Rheinland-Pfalz

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Westfalen-Lippe

JRK vor Ort

Das Jugendrotkreuz gibt es auch in Deiner Nähe.

Mehr erfahren
Folgt uns auf:
Facebookyoutube