Buntstifter-Kongress vom 7. bis 8. Juni

JETZT ANMELDEN zum Kick-off unseres inklusiven Jugendprojekts!

Gemeinsam Vielfalt erleben!

Beim Buntstifter-Kongress vom 7.- 8. Juni 2014 im FEZ (www.fez-berlin.de) in Berlin geht unser Projekt offiziell an den Start! Dazu laden wir 150 Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren aus den kooperierenden Jugendverbänden sehr herzlich ein: Deutsches Jugendrotkreuz, Deutsche Gehörlosen-Jugend und Young Voice TGD. Natürlich sind auch alle Jugendlichen willkommen, die nicht Mitglied in einem der Verbände sind. Gemäß unserem Motto: Gemeinsam Vielfalt erleben!
 
Mit dem Jugendkongress wollen wir die Begegnung zwischen verschiedenen Jugendlichen möglich machen. Gemeinsam wollen wir uns über Erfahrungen mit unterschiedlichen Vorurteilen und Barrieren austauschen und gemeinsam Ideen diskutieren, wie diese in wichtigen Gesellschafts- und Lebensbereichen abgebaut werden können.

Programm

Unser barrierefrei gestaltetes Programmangebot bietet Euch Raum, Zeit & vielfältige Anregungen & Impulse zu den Themen Inkulsion und Barrierefreiheit:

- eine Talkshow mit prominenten Politikern, Künstlern und ehrenamtlichen Sozialhelden!

- eine Reihe von inklusiven Workshops, z. B. einen Schnupperkurs in  Gebärdensprache und Erste Hilfe, Yoga, Musik, Tanz, Trickfilm („Change identity“), Diversity Training, Menschenrechts-Parcours und Vielfalt-Parcours

- Open Space

Die Moderation wird übernommen von Erwin Aljukic und Tzegha Kibrom.

Alles natürlich inklusive leckerer Verpflegung, Party-Spaß, Markt der Möglichkeiten und vielem mehr.

Hier findest Du das detaillierte Programm zum Download

 

 

Anmeldung

Zur Online-Anmeldung geht es hier:

Anmeldung per E-Mail an: jrk@drk.de oder per Fax: 030 85404-484

mit diesem schriftlichen Anmeldeformular 

Bei Fragen rund um die Anmeldung bitte hier anrufen: 030 85404 - 390

Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung werden komplett von "Aktion Mensch" übernommen. Die Unterkunft erfolgt bei Bedarf in barrierefrei zugänglichen und ausgestatteten Gästehäusern.

Für Teilnehmer_innen mit Mobilitätseinschränkung gibt es einen Shuttle-Service.
Gebärdensprachdolmetscher stehen bei Bedarf zur Verfügung. Die Kosten für die An- und Abreise werden bis max. 80 Euro erstattet.

Fragen beantwortet Emel Kelahmetoğlu, Tel.: 030 85404- 382,
E-Mail: kelahmee@drk.de

Sei dabei!

Buntstifter-Botschafter Steve Stymest über den Kongress

 

 

Mit dem Projekt „Die Buntstifter“ möchten wir die Mitglieder unserer Verbände (inter-)kulturell sensibilisieren und uns gemeinsam für mehr Inklusion und Barrierefreiheit in der Jugendverbandsarbeit und Jugendpolitik engagieren.

Das „Buntstifter-Motto „einzigartig gemeinsam stark“ bringt die Vision des Projekts schlagwortartig auf den Punkt:

„Jeder Jugendliche ist einzigartig. Für eine inklusive Gesellschaft, in der jeder und jede Jugendliche das uneingeschränkte Recht hat, an allen Bereichen des Lebens gleichberechtigt mitzumachen – dafür machen wir uns gemeinsam stark.“

Projekt" Die Buntstifter"

Zum""Buntstifter"- Projekt und den geplanten Aktionen, zu den Kooperationspartnern und dem Begriff Inklusion gibt's mehr Infos und die Flyer zum Download  hier


JRK vor Ort

Das Jugendrotkreuz gibt es auch in Deiner Nähe.

Mehr erfahren
Folgt uns auf:
Facebookyoutube